Ausbildungszentrum Luhmühlen - Bei uns ist der Reitsport zuhause

Neujahrsreiten 2015


Bilder:

Seiten:  1 


Zum traditionellen Neujahrsreiten des Pferdezucht- und Reitvereins Luhmühlen in der Kurt-Günter-Jagauhalle  des Ausbildungszentrums Luhmühlen erschienen 29 festlich gekleidete Reiterinnen- und Reiter.  Unter der Leitung des Bundestrainers Hans Melzer wurde das dressurmäßige  Quadrillereiten fast eine Stunde lang  praktiziert. An der Tete führten Astrid von Westernhagen und Claus Erhorn die gut gelaunte Gruppe an.  150  Zuschauer beobachteten von der Tribüne aus das Geschehen. Das Quadrillereiten an Neujahr geht auf eine Idee von Rolf Seidel, Putensen zurück und wird seit 1999 mit wachsender Begeisterung durchgeführt. Im Anschluss wurde bei Roastbeef und Bratkartoffeln im "Peerkieker" der Jahresbeginn weiter gefeiert.
Mit diesem Reiten startete der Reigen von zahlreichen  öffentlichen Veranstaltungen im Jahr 2015 im Ausbildungszentrum Luhmühlen. Weiter geht es mit dem Parcoursspringen am 22. Januar 2015.

zurück


Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer